Bandnudeln mit gebratenem Ricotta und grünem Spargel

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Spargel, grüner
150 g Spinat, junger
350 g Bandnudeln, dünne
1/2 Topf Salbei, frischer
Schalotte(n)
Knoblauchzehe(n)
250 g Ricotta, schnittfester
50 g Mehl, (zum Wenden)
50 g Butter
100 g Haselnüsse
2 EL Öl, (evtl. Nussöl)
2 EL Zitronensaft
3 EL Balsamico
  Salz
  Pfeffer
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 760 kcal

Den Salbei fein schneiden, die Schalotten sowie den Knoblauch hacken, ebenso die Nüsse. Die Spargelenden schälen und den Spargel halbieren.
Dann den Ricotta in 8 Scheiben schneiden und in Mehl wenden. 20 g Butter erhitzen und den Ricotta darin goldbraun braten - herausnehmen.
Nun den Spargel halbieren und in Salzwasser 5-6 Minuten kochen. Ebenso die Nudeln 10 Minuten in einem anderen Topf.
Währenddessen die Nüsse in einer größeren Pfanne rösten. Das Öl, den Rest Butter, die Schalotten und den Knoblauch zugeben und kurz andünsten. Den hoffentlich mittlerweile garen, abgetropften Spargel sowie die Nudeln, Salbei und den Zitronensaft untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Blattspinat auf 4 Tellern verteilen. Nudeln und Ricotta darauf anrichten. Mit Essig beträufeln und servieren.

Kommentare anderer Nutzer


manuela1956

26.05.2009 20:18 Uhr

hab das heute gekocht. schmeckt super lecker und geht schnell.

donnalice

17.05.2011 12:23 Uhr

ich hab´s ehrlich gesagt total abgewandelt, weil ich zuckerschoten und cocktailtomaten genommen habe. aber die idee mit dem ricotta al forno war einfach klasse!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de