Zutaten

450 g Reis (Klebreis)
50 g Bohnen, chinesische, rote
20  Blätter (Schilf- oder Bananenblätter)
 n. B. Dattel(n), getrocknete
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Reis und Bohnen in einem Sieb unter kaltem Wasser abspülen. In einen Topf geben, mit Wasser bedecken und 20 Min. einweichen. Schilfblätter ca. 15 Min. lang in warmem Wasser einweichen. Die Datteln entkernen.

2-3 Schilfblätter leicht überlappend nebeneinander legen. Zu einer Tütenform zusammenrollen und ca. 50 g der Reis-Bohnenmasse sowie 2-3 Datteln einfüllen und etwas festdrücken. Dann die Blätter so falten, dass die Masse fest eingeschlossen ist. Mit Bast umwickeln (Nähgarn geht auch), die Form soll dann dreieckig sein.

Die Päckchen in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Aufkochen und dann bei mittlerer Hitze ca. 2 Std. garen. Evtl. dabei Wasser nachgießen. Die Päckchen aus dem Wasser nehmen und abtropfen lassen. Faden aufschneiden und den Reis aus dem Blatt herausschälen. Die Blätter nicht mitessen.

Können warm oder kalt gegessen werden.
Auch interessant: