Zutaten

Zwiebel(n)
4 EL Öl
500 g Gehacktes, gemischtes
1 TL Tomatenmark
500 g Sauerkraut
500 g Gnocchi oder Schupfnudeln (Kühlregal)
1 Bund Petersilie (auch tiefgekühlt möglich)
250 g Käse, geriebener
150 g Crème fraîche (alternativ Rama Cremefine)
200 ml Sahne (alternativ Rama Cremefine)
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln schälen und würfeln. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hälfte der Zwiebeln darin glasig dünsten. Das Hackfleisch zufügen und anbraten. Tomatenmark unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. 1 EL Öl erhitzen, die übrigen Zwiebelwürfel und das abgetropfte Sauerkraut darin dünsten.

Den Ofen auf 175°C vorheizen.

Eine Auflaufform fetten und nacheinander Hackfleisch, Sauerkraut und Gnocchi bzw. Schupfnudeln schichten. Petersilie waschen und hacken. Crème fraiche, Sahne, Käse und Petersilie verrühren und über den Auflauf geben.

In den Ofen schieben und ca. 30 Minuten backen.