•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Hackfleisch, halb und halb oder Geflügelhack
500 g Spaghetti
1 EL Tomatenmark
1 gr. Dose/n Tomate(n), geschälte
125 ml Sahne
1 EL Kräuter, italienische
200 ml Gemüsebrühe
1 Bund Suppengrün
Knoblauchzehe(n)
Zwiebel(n)
 etwas Parmesan, frisch geriebener
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hack in heißem Olivenöl anbraten, bis es ein bisschen braun ist, dann die kleingeschnittene Zwiebel dazugeben und glasig braten. Das Tomatenmark, die Kräuter und den Knoblauch hinzugeben und ein bisschen mitbraten lassen. Dann das Suppengemüse dazugeben und auch ein wenig mitbraten lassen. Alles mit der Gemüsebrühe und den geschälten Tomaten ablöschen.
Nun alles ca. 1-2 Stunden dicklich einkochen lassen und immer wieder umrühren. Zum Schluss die Sahne dazugeben und kurz aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Mit al dente gekochten Spaghetti servieren.

Ich hab es mal einen Italiener probieren lassen und auch der war begeistert. Original italienisch wäre es, wenn noch ein Schuss Rotwein dazukommt, dass schmeckt aber nicht jedem.