Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

20 g Steinpilze, getrocknete
Knoblauchzehe(n)
1 TL Olivenöl
1/2 Bund Petersilie, gehackte
  Salz und Pfeffer
4 Blätter Minze
1 Spritzer Zitronensaft
10 Scheibe/n Weißbrot
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 85 kcal

Steinpilze in 1/4 Liter Wasser 1 Stunde quellen lassen. Herausnehmen und grob hacken. Vom Einweichwasser 100 ml abmessen, den Rest weggießen. Knoblauch schälen, fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze darin bei großer Hitze dünsten. Knoblauch und Petersilie kurz mitdünsten, salzen und pfeffern. Einweichwasser dazugeben. Pilze mit der Garflüssigkeit pürieren. Püree mit Salz, Pfeffer, Minze und Zitronensaft würzen. Brotscheiben rösten, mit der Creme bestreichen.

Das Rezept habe ich in Italien aufgeschnappt bei einer Party, da wurden aber Paprikastücke verwendet und keine Pilze, aber ich finde mit Pilzen schmeckt das auch sehr lecker.