Flammenkuchen

unser Bester
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

  Für den Teig:
200 g Mehl
1/4 Würfel Hefe
1/4 TL Zucker
1/4 TL Salz
125 ml Milch
  Für den Belag:
150 g Speck, geräuchert, mager, gewürfelt
150 g Schmand, oder saure Sahne
1 m.-große Zwiebel(n)
1 EL Mehl
2 EL Öl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Mehl, Hefe, Zucker, Milch und Salz einen Hefeteig bereiten und etwa 20 Min. gehen lassen. Zwiebel halbieren und in ganz dünne Streifen schneiden. Schmand, Mehl und Öl mit dem Schneebesen zu einer glatten Creme verrühren und mit Salz abschmecken. Den Teig in zwei Portionen auf der bemehlten Arbeitsfläche hauchdünn auswellen. Auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit Creme bestreichen und mit Zwiebeln und Speckwürfeln bestreuen. Im auf 250 Grad vorgeheizten Ofen 12 - 15 Min. backen.

Kommentare anderer Nutzer


dirkfenske

02.06.2007 18:06 Uhr

Hallo,

Rezept hat gut funktioniert und das Ergebnis hat lecker geschmeckt.

Gruß

Dirk
Kommentar hilfreich?

lavandula1

01.07.2007 20:51 Uhr

Hallo dirkfenske,

danke für die schönen, appetitanregenden Bilder!

LG lavandula1
Kommentar hilfreich?

andreas0202

30.06.2007 20:37 Uhr

Hallo,

gutes und leckeres Rezept.

Wir haben einmal das Originalrezept gemacht und dann noch eine Variante mit geriebenem Käse (Gouda, Emmentaler, etc...) bestreut. Letztere schmeckt uns fast noch ein bisschen besser.

LG Andreas
Kommentar hilfreich?

lavandula1

01.07.2007 20:58 Uhr

Freut mich, dass Euch der Flammenkuchen so gut schmeckt!

Bei uns gibt es den Flammenkuchen oft bei gemütlichen Fernsehabenden. Lässt sich auch gut aus der Hand essen.

LG lavandula1
Kommentar hilfreich?

ro32mano

05.02.2009 17:45 Uhr

Super Rezept hat super gescmeckt und war leicht zu zubereiten
Kommentar hilfreich?

leckere_Erdbeere

13.07.2011 09:55 Uhr

Hallo,

das Rezept ist super einfach umzusetzen und uns hat es allen super geschmeckt.

Vielen Dank!
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


supkitty

26.07.2014 19:02 Uhr

Seit wir dieses Rezept ausprobiert habe gibt es bei uns einen regelmäßigen "Flammkuchentag"!!!
Von Familie und Gästen stets gelobt! Gelingt immer!
Auch sehr schön variierbar (probiert mal auf die Creme: Pfirsiche, Ziegenfrischkäse und Basilikum).
Kommentar hilfreich?

andie1966

21.03.2015 17:31 Uhr

Den Flammkuchen mache ich schon seit Jahren nur nach Deinem Rezept. Immer wieder super lecker!!
Kommentar hilfreich?

küche2012

08.05.2015 17:17 Uhr

Genial einfach zuzubereiten und total lecker !!! iss nix mehr mit fertig gekauft . Hab noch Schnittlauch drüber gestreut.und ein bissel Pizzakäse .5***** und vielen lieben Dank fürs Rezept sagt
küche2012
Bild folgt!
Kommentar hilfreich?

crazysasi2000

15.12.2015 19:04 Uhr

Super lecker! Schmeckt mit frischem Lauch novh besser!
Kommentar hilfreich?

Ninathecookie___

15.01.2016 19:52 Uhr

Echt richtig gut und so einfach! Lege manchmal noch Feta drauf, schmeckt genial! perfekter Snack für den Mädelsabend ;-)
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de