Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

3 kg Tomate(n)
1 kg Zwiebel(n)
1 Handvoll Salz
1 Flasche Essig, Weinessig 5%igen
800 g Zucker
2 EL Senf, mittelscharf
4 EL Mehl
1 EL Curry
1 1/2 EL Cayennepfeffer
1 TL Ingwer
2 TL Paprikapulver, edelsüß
1 1/2 EL Kurkuma
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Tomaten und Zwiebeln grob schneiden, salzen und über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag Saft abgießen und mit dem Senf 1 1/2 Stunden kochen. Anschließend durchpassieren.
Zuerst durch das mittlere Sieb, dann durch das feine. Zucker und Mehl dazugeben und 10 Minuten quellen lassen. Dann mit den Gewürzen wieder kochen, bis man die gewünschte Konsistenz hat. Heiß in Flaschen oder Gläser füllen. Bei mir ergibt das 3 Einlitergläser.

Die Soße schmeckt natürlich nicht nur zur Currywurst!

Tipp: Wer will, kann natürlich noch ein paar Zwiebelwürfelchen oder kleine Paprikawürfel zugeben. Wer sie schärfer will, mehr Cayennepfeffer zugeben.