Zutaten

1 kg Quark, Magerstufe
500 ml saure Sahne
2 Gläser Sauerkirschen
  Zucker nach Geschmack
6 Stück(e) Schokolade - Riegel, kleingehäckselt (Duplo)
Baiser, (nicht zu große)
  Sahne, geschlagene (nicht unbedingt nötig, nur zur Verfeinerung)
  Zitronensaft nach Geschmack
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 370 kcal

Den Quark und die saure Sahne (ersatzweise Joghurt) gut aufschlagen. Die Kirschen abtropfen lassen und unterheben. Mit Zucker und etwas Zitronensaft abschmecken. Den Saft der Kirschen zugeben, bis die erwünschte Konsistenz erreicht ist.

Die Schokoriegel (Duplo) in der Küchenmaschine kleinhäckseln (noch leicht stückig) und unterheben (ersatzweise Schokoraspeln oder Streusel).
Etwas ziehen lassen (ca. 1/2 Std.) und kühl stellen. Kurz vor dem Servieren die Baisers zerbröckeln und unterheben.

Mit geschlagener Sahne wird das Ganze natürlich lockerer, jedoch auch kalorienreicher. Ich lass sie immer weg.