Gefüllter Blätterteig

schnell
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

275 g Blätterteig, frischer, aus der Kühltheke
500 g Gehacktes, gemischtes
250 g Schmelzkäse mit Kräutern
  Salz und Pfeffer
Zwiebel(n) bei Bedarf, fein gehackt
 evtl. Knoblauch
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Blätterteigrolle ausrollen und mit dem Kräuterschmelzkäse bestreichen.

Gehacktes wie gewohnt mit Salz und Pfeffer würzen (evtl. etwas frischen Knoblauch und eine ganz fein gehackte Zwiebel dazugeben – es geht aber auch sehr gut ohne). Das Gehackte dann auf den Blätterteig verteilen und das Ganze dann zusammenrollen.
Die Ruf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und in den Ofen schieben.

Im vorgeheizten Ofen bei 200°C etwa 20-25 Min. backen. Heiß servieren.

Kommentare anderer Nutzer


Simone1704

21.05.2009 14:39 Uhr

Hallo, muß man das Hackfleisch vorher anbraten?

joob

10.10.2009 19:21 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Nein, nicht notwendig! Schmeckt übrigens prima, am Besten mit einem grünen Salat. Und viiiiele Kräuter verwenden! Blattspinat geht übrigens auch.

lou74

25.08.2010 17:35 Uhr

einfach nur mega lecker !!!!!!

night

24.09.2010 12:30 Uhr

sehr sehr lecker. den wird es öfter geben. vor allen dingen sehr schnell gemacht! super

indiangirl

25.10.2010 18:34 Uhr

ich habs noch nicht getestet (danach wirds dann auch bewerten) aber es hört sich lecker an.
Statt dem Schmelzkäse werde ich wohl eher Feta nehmen und frische Kräuter (vor allem Petersilie).

Aber ... klingt nicht schlecht ;-)
Gruß
indiangirl

_Flitzefloh_

09.01.2011 16:52 Uhr

Sehr schnell zubereitet und sehr lecker !

achmenschclaudi

26.02.2011 12:00 Uhr

sehr lecker und schnell zubereitet....

Ladymin27

25.04.2011 15:36 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Super Rezept: Preiswert, schnell und einfach.

Die Fülling kann man beliebig variieren: Schafskäse mit Spinat, Frischkäse und geraspelte Möhren, Hackfleisch in allen Varianten. Schmeckt immer toll und geht leicht.

Wenn wir picknicken, oder für Parties, mache ich das gleiche, nur mache ich statt einer Rolle kleine "Täschchen".

LG Nike

Anna_M

01.07.2011 19:01 Uhr

Hat uns sehr gut geschmeckt, ich hab's leicht abgewandelt, mit getrockneten ital. Kräutern gewürzt und klein geschnittene getrocknete Tomaten hineingeknetet.

LG, Anna

Picolina1702

23.01.2012 10:16 Uhr

Muss der Blätterteig mit Ei oder ähnlichen bestrichen werden bevor man ihn in den Ofen schiebt?

Picolina1702

27.01.2012 18:56 Uhr

sooo hab ihn nun ausprobiert! war sehr lecker!!!
meine Tochter war auch sehr begeistert. Wird es öfter geben!!

Picolina1702

20.02.2012 13:51 Uhr

hab ihn zu meinen Geburtstag nochmals gemacht. hab ihn diesmal mit Ei bestrichen, hat optisch gleich viel mehr hergemacht. Kann ich nur empfehlen!

Sommernixe76

26.06.2012 12:54 Uhr

Super lecker. Hat sogar meinem mann geschmeckt. Ist schon paar tage her. Wo wir ihn gegessen haben. Daher gibt es Ihn diese woche nochmals. Sehr zu empfehlen.

Ostfriesin1

23.07.2012 17:21 Uhr

Hallo klaudia-jade,

herrlich: Ratz-fatz gemacht, während der Backzeit einen bunten Salat gezaubert - und schon ist eine leckere Mahlzeit wieder fertig...

5***** Sterne und LG aus HH von Molly

bixl66

25.02.2013 13:32 Uhr

Hat Super geschmeckt, ich hab den Blätterteig mit Ei bestrichen und mit Sesam verziert!
Danke für das tolle Rezept

Werde es demnächst mal bisschen abwandeln Vieleicht 300g Hackfleisch und 300g blattspinat oder Champion

Ich werde dann Feedback geben.

sorgenkind2004

11.06.2013 14:52 Uhr

Hi super Rezept......hab es eben nach gemacht nur hab ich das Hackfleisch mit Zwiebeln vorher angebraten!War super lecker........sehr weiter zu empfehlen!

skippy68

08.07.2014 21:39 Uhr

heute probiert...noch etwas paprikapulver ins hackfleisch und zwiebel und petersilie dazu und fertig ist ein schnelles und schmackhaftes gericht...wird es sicher wieder geben...

skippy

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de