Zutaten

1 Paket Blätterteig, große Scheiben
300 g Gehacktes
Zwiebel(n)
Paprikaschote(n), rote
1 Dose Champignons, in Scheiben kleine Dose
1 Stück(e) Weißkohl, klein
1 Dose Gemüse, chinesische Mischung
Ei(er)
1 Prise(n) Zucker
  Sojasauce
  Pfeffer
  Gewürzmischung (Chinagewürz)
  Öl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Blätterteig auftauen und zu einem großen Rechteck ausrollen. Zwiebel in feine Würfel schneiden, Paprika in feine Streifen schneiden, Weißkohl in feine Streifen schneiden. Zwiebel und Gehacktes anbraten dann als erstes den Kohl dazugeben und mit anbraten. Die Prise Zucker dazu und es ein bisschen karamellisieren lassen. Paprika dazugeben und mit dünsten. Zum Schluss die Champignons dazu und das ganze mit einem guten Schuss Sojasoße ablöschen und mit den Gewürzen abschmecken. Das ganze gut auskühlen lassen!
Wenn die Masse ausgekühlt ist, auf dem Teigrechteck verteilen. Dann wird das Ganze zu einer Roulade geformt. Die Roulade mit der Nahtstelle nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Dann noch mit Eigelb bestreichen und für circa 30-35 Minuten bei 200° C backen.
Auch interessant: