Löwenzahnsalat

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

  Löwenzahn
3 Scheibe/n Speck
3 Scheibe/n Weißbrot
3 Zehe/n Knoblauch
3 EL Öl (Olivenöl)
  Salz
  Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Löwenzahn nur auf Wiesen suchen, die möglichst abgelegen und nicht neben einer Straße sind. Er schmeckt nur ganz jung gut.

Zwei bis drei großzügig bemessene Handvoll Löwenzahnblätter.

Den Löwenzahn sehr gründlich verlesen und mehrmals waschen - nur die zarten, kleinen Blättchen verwenden.

Den Speck winzig klein würfeln und in einer Pfanne auslassen. Das gewürfelte Weißbrot zufügen und langsam braun braten. Erst zum Schluss die durchgepressten Knoblauchzehen zufügen.

Wenn die Croutons knusprig sind, den Salat mit Salz und Pfeffer bestreuen. Erst dann das Olivenöl und den gesamten Pfanneninhalt zufügen. Behutsam mischen und sofort servieren, weil der Salat rasch zusammenfällt.

Kommentare anderer Nutzer


jawi

15.06.2002 07:13 Uhr

Wir essen diesen Salat mit noch warmen, gekochten Kartoffeln und mit Kürbiskernöl abgeschmeckt.
Ein Gedicht.
Liebe Grüsse jawi
Kommentar hilfreich?

Sophie2002

09.01.2004 15:06 Uhr

meine oma macht immer noch 2-3 pellkartoffeln rein. ein traum!
Kommentar hilfreich?

Jerchen

31.03.2004 13:39 Uhr

Auch eine schöne Variante, schmeckt bestimmt lecker! Wir werden es kosten!

LG
Kommentar hilfreich?

nicki45

09.04.2004 16:09 Uhr

Habe gerade heute Löwnzahnsalat mit warmen Kartoffeln und hartgekochten Eiern angerichtet. Mann und Tochter waren begeistert. Dieses Gericht gibt es an drei folgenden Tagen.
Für mich und andere Tochter nicht.
nicki45
Kommentar hilfreich?

Obelixine

03.06.2010 11:12 Uhr

Hallo Untersee!
Mal etwas anderes. Habe leider ein bisschen zuviel Öl verwendet und dadurch ist er sehr schnell zusammengebrochen und du hast recht er muss wirklich sofort gegessen werden.
Hat uns jedenfalls sehr gut geschmeckt.
LG Obelixine + Idevixine
Kommentar hilfreich?

Zulkin

03.05.2013 16:05 Uhr

Ich habe gestern den Salat gemacht und heute gibt es ihn nochmal .Nur werde ich heute noch die Kartoffeln dazu machen . Wirklich sehr lecker
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de