Asia - Lachs

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Fischfilet(s) (Lachsfilets)
3 EL Sojasauce, (süß)
1 EL Öl (Sesamöl)
2 EL Chilisauce, Sweet
1 EL Erdnussbutter
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten vermischen und Lachs ca. 1/2 h in dieser Marinade ziehen lassen.
Dann die Filets 20 Minuten dämpfen. Wenn man keine Möglichkeit hat, sie zu dämpfen geht es sicher auch im Ofen.
Das ganze mit Reis und Asiagemüse (was man halt gerade zuhause hat) anrichten. Das Gemüse lässt sich gut mit dem Rest der Marinade würzen.

Kommentare anderer Nutzer


stanze

22.11.2006 10:59 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich habe oben geschrieben 1/2 h ziehen lassen. Ich habe es jetzt ausprobiert mit 4h ziehen lassen, außerdem habe ich zu der Marinade noch 1 EL Honig, 1 Tl frischen geriebenen Ingwer dazugegeben. Beim dämpfen habe ich dann noch Zitronenblätter auf den Fisch gegeben. Das hat dem Ganzen noch den richtigen Pfiff gegeben.
lg Stanze
Kommentar hilfreich?

muffles

20.03.2011 21:20 Uhr

Hallo Stanze,

superlecker und so schnell gemacht.
Ich habe die Marinade auch um etwas Ingwer ergänzt und den Lachs etwa eine Stunde darin ziehen lassen.
Der Einfachheit halber habe ich den Fisch in der Pfanne gebraten, funktioniert prima.

LG

muffles
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de