Erdbeer - Joghurt - Eis

Superschnelles Eis

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 kg Erdbeeren (geht auch mit TK)
2 Becher Naturjoghurt
4 EL Puderzucker
1 Tüte/n Vanillezucker
2 EL Honig
100 ml Likör (Erdbeerlimes), nach Belieben
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Erdbeeren waschen und putzen. Alle Zutaten in einer Küchenmaschine pürieren, in ein Gefäß abfüllen und ca. 2 Std. in das Tiefkühlgerät.

Schon fertig.

Kommentare anderer Nutzer


007x

21.01.2007 18:57 Uhr

Hallo!
ICh habe es mit gemischtem TK Obst probiert und es wurde nichts. Versuche es aber nochmal mit Erdbeeren. Sorry
Liebe Grüße 007x

ringeline

17.05.2008 11:39 Uhr

Kann ich den Likör durch was anderes ersetzen?

lg Ringeline

fatzi

20.06.2009 10:47 Uhr

Hallo,

ganz kann ich mich der Kritik der Vorgänger nicht anschließen. Habe auch keine Eismaschine, deswegen sollte man es schon alle 30 Min. umrühren, dann wird es lecker.

Grüßle Gisela

Fusselhase

09.08.2009 18:12 Uhr

Hi, tolle Idee. Habe auch keine Eismaschine aber ne Joghurtmaschine, werde es mal darin probieren. Mal schauen ob klappt. Aber sonst ne tolle Idee und einfach zu machen. Klasse. Liebe Grüße Silke

Schockifan

26.01.2011 19:14 Uhr

Rezept war klasse, hab jedoch statt Erdbeeren Johannisbeeren genommen, da noch aus dem Garten übrig. Der Erdbeerlikör rundet das
Ganze ab und nimmt ein wenig die Säure der Johannisbeeren. Mit einer
Eismaschine wär das Rezept perfekt, die steht jedoch erst später auf meiner Wunschliste

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de