Superleckerer Schokokuchen

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

300 g Mehl
300 g Zucker
100 g Kakaopulver, ungesüßtes
1 Glas Wasser, heißes
200 g Kefir
125 g Butter
Ei(er)
1 TL Salz
1 TL Vanillezucker
1 TL Backpulver
200 g Sahne
200 g Schokolade, bittere
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier trennen. Eiweiß steif schlagen.

Butter, Zucker und Eigelb schaumig schlagen. In einer weiteren Schüssel den Kakao mit dem Wasser verrühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind. Mehl, Kakaobrei, Kefir, Salz, Vanillezucker und Backpulver zum Butter- Ei- Zuckergemisch geben und verrühren. Den Eischnee vorsichtig unterheben.

Die Masse in zwei gefettete Springformen (Durchmesser 26 cm) aufteilen, und im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 20 Minuten backen. Beide "Böden" gut auskühlen lassen.

Die Schokolade schmelzen, die Sahne dazugießen. Mit einem Teil einen Boden bestreichen und den anderen als Deckel draufsetzen. Die restliche Schokolade auf dem ganzen Kuchen verteilen.

Kommentare anderer Nutzer


floweroma4

14.11.2006 05:59 Uhr

klingt lecker aber
-reicht 1 Teelöffel Backpulver
-Wieviel ist 1 Glas Wasser?
Kommentar hilfreich?

floweroma4

14.11.2006 06:02 Uhr

noch etwas gefunden, 1 Teelöffel Salz ???, ist das nicht 1 Prise?
Kommentar hilfreich?

cadygirl

14.11.2006 16:34 Uhr

hallo floweroma4!

mit dem glas wasser meine ich 200ml! der TL Backpulver ist ausreichend und mit dem TL Salz ist was schiefgelaufen, das ist natürlich eine Prise!
viel spaß beim backen!
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de