Zutaten

500 g Lachs, ohne Haut, küchenfertig
500 g Brokkoli
150 g Nudeln, Fusili
100 g Shrimps
1/2  Zitrone(n), davon Saft
2 EL Butter
125 ml Wein, weiß
125 ml Brühe
50 g Gewürzpaste (Krebspaste)
100 ml Crème fraîche
  Salz
  Pfeffer
  Butter, zum Einfetten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Brokkoli in Röschen teilen, waschen und im kochenden Salzwasser 4 Min. kochen, dann mit Eiswasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Nudeln im kochenden Wasser bissfest vorkochen.
Lachs in mundgerechte Stücke schneiden. In zerlassener Butter leicht anbraten. Aus der Pfanne nehmen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, beiseite stellen.
Die Bratrückstände mit Weißwein und Brühe ablöschen. Die Krebspaste darin auflösen. Alles etwas einköcheln lassen. Die Temperatur auf die kleinste Stufe runterstellen, Creme Fraiche unter die Sauce geben, gut verrühren, von der Feuerstelle nehmen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Auflaufform mit Butter einfetten. Nudeln, Brokkoli, Schrimps und Lachs in die Form geben und etwas miteinander vermengen. Mit der Sauce begießen. Im Ofen ca. 10 Min. überbacken.