Zutaten

450 g Blätterteig, in Scheiben, gefroren
100 g Marzipan
100 g Nüsse, gemahlene (Mandeln oder Haselnüsse)
Ei(er)
1 Prise(n) Zimt
1 Prise(n) Salz
4 EL Rum
  Puderzucker
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Blätterteig einzeln auftauen lassen. Dann die Scheiben zu zwei gleichgroße Stapel schichten und mit dem Nudelholz zu jeweils einer rechteckige Platte ausrollen (die beiden Platten sollten die gleiche Größe haben).
Aus den restlichen Zutaten eine Paste mischen.
Die untere Platte mit Wasser befeuchten und die Nussfüllung darauf verteilen. Die zweite Blätterteigschicht darauf geben und das Ganze auf einem Brett zugedeckt im Kühlschrank 10 Minuten ruhen lassen.
Dann die Platte in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Jeden Streifen einzeln zu einer Spirale drehen und dann zu einem Kreis formen. Auf ein Backblech legen und in den auf 220 Grad vorgeheizten Backofen schieben. Je nach Backofen zwischen 15 und 25 Minuten backen, bis die Nusskringel schön goldbraun sind.
Noch warm mit Puderzucker bestäuben.