Zutaten

Eiweiß
Eigelb
100 g Puderzucker
500 g Mascarpone
1 Pkt. Löffelbiskuits
3 Tasse/n Kaffee, gekochter (auch koffeinfrei möglich)
2 EL Kakaopulver, ungesüßtes
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Löffelbiskuits auf einem Teller oder Tablett ausbreiten und mit dem Kaffee tränken, bis sie weich werden.

Die 4 Eigelb in eine Schüssel geben und den Puderzucker darauf sieben. Mit einem Mixer alles gut verrühren, bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Dann die Mascarpone darauf geben und ebenfalls zu einer gleichmäßigen Masse verarbeiten.
Die 2 Eiweiß in eine separate Schüssel geben und so steif schlagen, das ein Messerschnitt sichtbar bleibt. Das Eiweiß mit einem Kochlöffel unter die Mascarponecreme ziehen und alles gut vermischen.

In eine Auflaufform erst eine Schicht Löffelbiskuits, dann eine Schicht Creme, dann wieder Biskuits und zum Schluß eine dicke Schicht Creme darauf geben.

Alles bis zum Verzehr mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren noch mit Kakaopulver bestäuben.