Zutaten

150 g Speck, gewürfelt
150 g Schinken, gewürfelt
1/4 TL Zimt
100 g Parmesan, frisch gerieben
500 ml Sahne
6 große Eigelb
500 g Spaghetti oder frische Fettuccine
  Salz und Pfeffer
2 EL Petersilie, gehackt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Brate den Speck und Schinken in einer großen Pfanne für ungefähr 5 Minuten, bis er fast knusprig ist. Gebe den Zimt dazu und lass den Speck weitere 2 Minuten braten so das er knusprig und goldbraun ist, dann stell ihn zur Seite und lass ihn abkühlen. In einer großen Schüssel mixe Sahne, Eier und Parmesankäse und gieße es anschließend über den Speck und Schinken und verrühre alles gut.

In der Zwischenzeit koche die Nudeln im gut gesalzen Wasser bis sie al dente sind. Gieße das Wasser ab und gib die Nudeln zur Sahnesauce. Vermenge alles gut und wärme alles nochmal auf kleiner Flamme an, damit die Eier durchziehen, pass aber auf, das sie nicht anfangen zu kochen, denn du willst ja kein Rührei haben. Schmecke alles mit Salz und Pfeffer ab.

Streue die Petersilie drüber und serviere mit Schnitzel.