Maltesische gefüllte Artischocken

Qaqocc Mimli
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Artischocke(n)
Knoblauchzehe(n)
1 Bund Petersilie
Oliven
2 EL Kapern
90 g Semmelbrösel
1 EL Essig
1 EL Öl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Artischocken kräftig auf einer Tischplatte klopfen und dann ca. eine halbe Std. in Salzwasser einlegen.

In der Zwischenzeit Knoblauchzehen, Petersilie, Oliven, Kapern fein hacken und mit den Semmelbröseln, dem Essig und dem Öl mischen.

Artischockenblätter auseinander biegen und die Mischung hineinstopfen.

Dicht nebeneinander in einen Topf geben und bis zu 5cm Wasser einfüllen (je nach Größe der Artischocken)
Bei kleiner Flamme so lang köcheln lassen, bis der Artischockenboden gar und weich ist.

Kommentare anderer Nutzer


Goldmannpark

04.06.2008 23:34 Uhr

Klingt ja prima! Werde ich in den nächsten Tagen ausprobieren und dann berichten! Schon mal vielen Dank für die Anregung!
Lieben Gruß Karina

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de