Armer Ritter

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Ei(er)
300 ml Milch
2 Pck. Vanillezucker
4 Scheibe/n Toastbrot oder trockenes Weißbrot
100 g Paniermehl
1 EL Butterschmalz
  Salz
  Zimt
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier werden mit der Milch, einer Prise Salz, einer Prise Zimt und dem Vanillezucker verquirlt und anschließend über das Toastbrot gegossen. Du kannst auch das Toastbrot in die Eiermasse legen. Auf jeden Fall müssen sich die Brotscheiben schön damit vollsaugen.

Paniermehl auf einen Teller streuen und das tropfnasse Brot von beiden Seiten darin wälzen.

Nun erhitzt Du etwas Butterschmalz in einer Pfanne und backst die Brotscheiben darin von beiden Seiten goldbraun.

Die Armen Ritter isst du entweder pur oder mit etwas Kompott. Man kann auch Marmelade oder Nutella drauf streichen.

Kommentare anderer Nutzer


Melodie_c

10.02.2008 16:41 Uhr

super
Kommentar hilfreich?

keksche39

28.09.2013 19:40 Uhr

Hallo,

habe heute Dein Rezept getestet.
Leider habe ich den Toast zu viel eingeweicht, sodass er mir schon beim einlegen ins Paniermehl auseinander gefallen ist. Habe es dann in der Pfanne auseinandergerupft so wie ein Kaiserschmarrn und es hat sehr lecker geschmeckt.

LG Iris
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de