Zutaten

12  Ei(er)
1,2 Liter Wasser
50 g Salz
5 Körner Piment
10 Körner Pfeffer
1 TL Senfkörner
1 Zweig/e Oregano, frischer
1 Zweig/e Liebstöckel, frischer
1 Zweig/e Rosmarin, frischer
3 Zweig/e Thymian, frischer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 3 Tage / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier 10 Min. hart kochen und abschrecken. Sobald man sie anfassen kann, mit einem Teelöffel rundherum leicht anschlagen, dass sie kleine Risse bekommen und in ein hohes Gefäß stapeln.
Kräuter waschen und zusammen mit den Gewürzkörnern zu den Eiern geben.
Die 1,2 Liter Wasser mit dem Salz aufkochen und heiß aber nicht mehr kochend über die Eier geben.
Die Eier mindestens 3 Tage durchziehen lassen.
Die Eier können wie Soleier mit Essig und Öl gegessen werden, oder aufs Brot geschnitten oder einfach so.