Nudelsalat

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

300 g Nudeln, kleine
250 g Kirschtomate(n), gelbe
250 g Kirschtomate(n), rote
4 EL Essig (Weißweinessig)
2 EL Schnittlauch
2 EL Basilikum
1/2  Salatgurke(n)
7 EL Olivenöl, natives extra
  Salz und Pfeffer
 evtl. Oliven
 evtl. Feta-Käse
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln nach Packungsangabe kochen und in eine Schüssel geben. Tomaten, Schnittlauch, Basilikum und Gurke in kleine Stücke schneiden (kleiner als die Nudeln) und mit der Pasta vermischen. Essig, Öl und Gewürze hinzugeben.

Der Salat ist schön leicht und frisch. Ideal für heiße Tage.

Wer mag, kann noch Fetakäse und/oder Oliven hinzugeben.

Kommentare anderer Nutzer


JanMö

20.06.2009 13:31 Uhr

Lecker und leicht dieser Salat. Hatte keine gelben Kirschtomaten, habe dafür noch Paprika aufgebraucht.

VG Janine

lautery13

20.08.2010 14:16 Uhr

finde den salat supper hab nich eine verbesserrund mit ein bisschen balsamikoöl schmeckt es klasse

lg lautery

christina69zs

17.02.2011 21:25 Uhr

Hallo LadyLiliy,

für uns habe ich heute Abend deinen Salat zu Ofenfrikadellen (mit Feta gefüllt) zubereitet.
Auf jeden Fall auch Feta und Knobi im Salat!
Das nächste Mal werde ich ganz sicher mit Oliven und Paprika erweitern, denn irgendwie hat mir eine "Kleinigkeit" gefehlt...

LG
Christina

christina69zs

03.05.2012 22:22 Uhr

Diesmal erweitert mit Spitzpaprika, Oliven, Feta und Kräutern!
Lecker zu Bifteki...

LG
Christina

Kochbuch15

11.04.2012 16:24 Uhr

Habe den Salat heute ausprobiert. Das Rezept hat mich sehr gereizt, da ich keinen Salat mit Mayonnaise machen wollte, wie ich ihn sonst kenne.

Hab leider die Salatgurke vergessen und stattdessen 4 Lauchzwiebeln sehr klein geschnitten sowie noch eine halbe rote Zwiebel, natürlich auch sehr, sehr fein geschnitten, untergemengt.

Knoblauchgewürz musste für mich dazu und statt normalem Essig, Balsamico-Essig.


Der Salat ist ein Gedicht!!!

Kochbuch15

22.04.2012 09:48 Uhr

Hab ihn gestern wieder gemacht und die rote Zwiebel vergessen. Er hat mir nicht mehr so gut geschmeckt. Also die Zwiebel ist ein MUSS für uns!!!

emmapluesch

17.06.2012 13:22 Uhr

Ein sehr leckerer Salat. Habe noch eine halbe rote Paprika mit reingetan. Sehr leicht, passt gut zu gegrilltem. Danke fuer das Rezept.
Liebe Gruesse emmapluesch

woschwen

22.06.2012 08:26 Uhr

Danke für das Rezept ...

Es passte wunderbar zu unserem Gegrillten. Vor allem ist dieses endlich ´mal ein Salat ohne Mayonnaise.

WilloWissel

23.06.2012 10:52 Uhr

Habe das Geschnippel gestern abend erledigt und war ohne alles andere sehr enttäuscht.

Heute morgen kamen aber die Gewürze (Knoblauch!!) und der Feta dazu...
Ein Traum!

Ich habe anstatt des Weißweinessigs 5 EL Tomatenessig genommen.
Es schmeckt wie ein Gedicht ... sehr fruchtig dadurch.

chirame

05.07.2012 20:04 Uhr

Sehr leichter und leckerer Salat, genau das richtige für warme Sommertage. Und schnell gemacht!

Kochbuch15

03.12.2012 19:50 Uhr

Der beste Nudelsalat, den ich je gegessen habe!

Ich schneide da auch immer noch ein oder zwei Lauchzwiebeln rein und eine Paprika und ganz viele frische Kräuter. Perfekt!!!

Fünf Sterne - gerne!!!!

Kochbuch15

03.12.2012 19:51 Uhr

...ach so: und meine obligatorische rote Zwiebeln ganz, ganz fein gewürfelt natürlich.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de