•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

375 g Reis (Langkornreis)
Ei(er)
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
200 g Schinken, gekocht in Scheiben
100 g Erbsen, tiefgekühlt
2 EL Öl
1 EL Öl (Sesamöl)
2 EL Sojasauce, hell
  Salz und Pfeffer
250 g Shrimps oder kleine Garnelen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Reis in 500 ml Wasser kochen (12 Min. bei kleiner Flamme und verschlossenem Deckel, bis alles Wasser aufgenommen wurde). Danach Reis vollständig auskühlen lassen, am besten über Nacht.

Die Eier verschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel schälen und in 8 Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln schräg in Scheiben schneiden. Schinken in etwa streichholzgroße Streifen schneiden.

Im Wok 1 EL Pflanzenöl erhitzen. Eier hineingießen, zum Rand hin verlaufen lassen. Sobald die Masse fest ist, herausnehmen und in schmale Streifen schneiden, beiseite stellen.
Restliches Pflanzenöl und Sesamöl im Wok erhitzen. Zwiebelstücke zugeben und glasig werden lassen, dann den Schinken dazu und etwa 1 Min. mitbraten. Reis und Erbsen zufügen und etwa 3 Min. pfannenrühren, bis alles gut durchgewärmt ist. Rührei, Frühlingszwiebeln und Shrimps zugeben, erhitzen und mit Sojasauce abschmecken.