Garnelen mit Zucchini

Pikant und raffiniert

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

350 g Zucchini, kleine
1 TL Salz
450 g Riesengarnelen (ersatzweise gekochte, geschälte Krabben)
5 EL Öl
4 kleine Knoblauchzehe(n), (gehackt)
5 EL Koriandergrün
Chilischote(n), grüne, entkernt und gehackt
1/2 TL Kurkuma, gemahlen
1/2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1 Prise Cayennepfeffer
200 g Tomate(n), gewürfelte aus der Dose
1 TL Ingwer, frisch gerieben
1 EL Zitronensaft
  Limette(n), in Spalten zum Verzieren
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die gewaschenen und in Stifte geschnittenen Zucchini in ein Sieb geben, mit Salz bestreuen und 30 Min stehen lassen.
Anschließend abspülen, abtropfen und trockentupfen. Die Garnelen auf Krepp abtropfen lassen.

Nun das Öl bei starker Hitze in einem Wok (oder auch höherer Pfanne) erhitzen. Den Knoblauch unter ständigen Rühren anbräunen dann Zucchini, Koriander, Chili, Kurkuma, Kümmel, Cayennepfeffer, Tomaten, Ingwer und Zitronensaft einrühren. Nach Geschmack salzen/würzen und aufkochen lassen.

Abdecken und etwa 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen, dann die Garnelen zugeben.

Die Sauce 5 Minuten bei starker Hitze einkochen und dann sofort servieren.
Dazu passt hervorragend Basmati oder Jasminreis. Das Gericht mit Limettenspalten garnieren und genießen.

Kommentare anderer Nutzer


prinzhelmut

23.08.2010 12:13 Uhr

Die Gewürzangeben sind eher zurückhaltend gewählt, Sehr einfaches, aber durchaus schmackhaftes Rezept.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de