Becherkuchen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 Becher Sauerrahm
1 Becher Mehl
1 Becher Puderzucker
1 Becher Nüsse, gemahlene
1/2 Becher Kakaopulver
1/2 Becher Öl
1 Pkt. Vanillezucker
1/2 Pkt. Backpulver
Ei(er)
  Butter für die Form
  Puderzucker, zum Bestäuben
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Als erstes die Eier trennen. Dotter, Zucker, Vanillezucker und Öl in einer Schüssel sehr cremig schlagen, anschließend den Sauerrahm dazugeben und verrühren. Danach alle anderen Zutaten nach und nach dazugeben und gut verrühren.
Eiklar zu Schnee schlagen und vorsichtig unterheben.

Den Teig in eine gut gefettete Form geben und bei 170° - 180° ca. 50 Minuten backen. Nach dem Backen auskühlen lassen und stürzen. Danach mit Zucker bestäuben.

Kommentare anderer Nutzer


MietzekatzeW37

07.11.2006 20:33 Uhr

Hallo Binimausi,

habe Dein Rezept heute ausprobiert. Sehr lecker isses geworden,
und auch schnell zubereitet. Zum Teig habe ich noch Strohrum ge-
geben, wooow, erstklassiger Geschmack *fg*. Vielen Dank für
das tolle Rezept, das ich jetzt öfter backen werde.

Liebe Grüße aus dem Badischen

Mietzekatze
Kommentar hilfreich?

Benesch

18.11.2006 22:31 Uhr

Hallo Binimausi,

ich habe heute auch den tollen Kuchen gebacken.
Einfach Spitze.

Damit es noch schokoladiger wird,
habe ich einen Schokoguß Überzug gemacht.

Lecker!!!!

Liebe Grüße
Silvia
Kommentar hilfreich?

Binimausi

20.11.2006 11:03 Uhr

Hallo!

Es freut mich sehr das es euch sehr schmeckt!

LG
Binimausi
Kommentar hilfreich?

Siebm

10.03.2012 21:16 Uhr

Köstlich, einfach köstlich !!!!!!
L.G. Gabi
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de