Zutaten

1 kg Kartoffel(n), festkochend
2 EL Essig
6 EL Öl (geschmacklich dezentes)
1 EL Senf (Dijon)
1/2 EL Honig
Ei(er), frisches
Zwiebel(n)
1 EL Butter
1 TL Majoran
1 Prise(n) Salz
  Pfeffer zum Abschmecken
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffel gar kochen, kurz abschrecken und lauwarm in Scheiben schneiden.

Das Ei zusammen mit dem Öl, Essig, Majoran, Senf, Honig, Salz und Pfeffer am besten mit einem Schneebesen vermischen und glattrühren, so dass ein gleichmäßiges Dressing entsteht. Dieses über die Kartoffeln geben und vorsichtig unter heben.

Nun gibt es verschiedene Variationsmöglichkeiten mit den Zwiebeln und der Butter.
Variation 1: Die Zwiebel fein würfeln und roh zum Salat geben. Die Butter bräunen, kurz abkühlen lassen und ebenfalls zum Salat geben.
Variante 2: Die Zwiebel fein würfeln und in der Butter goldbraun rösten, abkühlen lassen und zum Salat geben.
Variante 3: Die Zwiebel fein würfeln, die eine Hälfte der Zwiebelwürfel roh zum Salat geben, die andere Hälfte in der Butter anrösten, kurz abkühlen lassen und auch zum Salat geben.

Wichtig ist, dass die Zwiebel und die Butter zwar Farbe annehmen, aber nicht zu dunkel werden, da sonst ein bitterer Beigeschmack entsteht.

Der Salat sollte ca. 20 Minuten durchziehen, bevor er serviert wird. Wegen dem rohen Ei sollte er noch am gleichen Tag verzehrt werden.
Auch interessant: