Zutaten

6 Scheibe/n Rindfleisch, dünn, 60-70 g
900 g Karotte(n) ( Rüebli ) fein geschnitten
250 g Zwiebel(n)
600 ml Bratensaft /Bratensauce
150 g Wein, rot, trocken
  Gemüsebrühe
40 g Butter zum Braten
  Für die Füllung:
250 g Hackfleisch vom Rind
Ei(er)
1 Scheibe/n Brot(e), altgebackene, in Milch einlegen
  Salz und Pfeffer
  Schnittlauch
 evtl. Mehl
 evtl. Speck
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hackfüllung: 250 g Rindshackfleisch, 1 Ei, 1 in Milch eingelegtes Brötchen/Brotscheibe würzen wie für Hackbraten.
Aus der Masse kleine Würstchen formen und auf das dünne Rindfleisch legen und einrollen. (Als Variante ein Scheibe Speck darumwickeln). Mit einem Holzspießchen verschließen.

Rüebli fein schneiden in Scheiben oder Stengeli, mit 50 g Zwiebeln, fein geschnitten, und mit Gemüsebouillon knackig kochen.

Fleischvögel in Bratbutter auf allen Seiten gut anbraten, herausnehmen und in die Pfanne geben mit der Bratensauce.
200 g Zwiebeln (halbierte Ringe schneiden) in der Bratpfanne andämpfen und mit Rotwein ablöschen. Alles in die Pfanne mit der Bratensauce geben und bei kleinem Feuer 20 min köcheln lassen.
Auf Teller anrichten.
Dazu passt Mais (Polenta) oder Kartoffelpüree.
Auch interessant: