Zutaten

300 g Mehl
200 g Butter
150 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
  Marmelade oder Gelee zum Füllen
  Zucker, feiner, zum Wenden
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den Zutaten einen Mürbteig herstellen und im Kühlschrank ca. 1/2 Stunde kühlen.
Teig dünn ausrollen und runde Plätzchen ausstechen. Diese bei 200 Grad ca. 8-10 Minuten auf einem ungefettetem Backblech backen. Die Plätzchen sollten nicht bräunen sondern hell bleiben.

Sobald sie aus dem Ofen kommen, setzt man immer zwei mit der Unterseite zusammen. Streicht zuvor das eine mit Marmelade (Gelee) ein und klebt das andere darauf. Die Füllung darf nicht über den Rand herausragen. Dann wendet man sie, solange sie noch warm sind, in feinem Zucker.
Neu
Du hast das Rezept zubereitet?

Lade jetzt dein Rezeptfoto hoch!

Foto hochladen