Zutaten

200 g Reis (Risottoreis)
100 ml Weißwein (Riesling)
600 ml Fischfond
Schalotte(n), gewürfelte
Knoblauchzehe(n), gehackte
50 g Krebse (Flusskrebsfleisch)
50 g Shrimps
1 EL Olivenöl
1/2 g Safranfäden
40 g Käse (Pecorino), frisch geriebener
1/2 TL Zitrone(n) - Abrieb
 evtl. Pfeffer, schwarzer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Olivenöl im Topf erhitzen. Schalotte und Knoblauch darin anschwitzen. Reis dazugeben und unter Rühren glasig anschwitzen lassen. Mit Weißwein ablöschen. Flüssigkeit unter ständigem Rühren aufnehmen lassen. Nun bei zurückgedrehter Temperatur schöpflöffelweise heißen Fischfond beigeben - nie das Rühren dabei vergessen. Immer erst dann neue Flüssigkeit zugeben, wenn die alte fast komplett aufgenommen wurde.
Kurz vor Ende mit dem letzten Schöpfer Fischfond die Flusskrebse und die Shrimps dazugeben. Safranfäden kurz mörsern und beigeben. Zum Schluß den geriebenen Pecorino und den Zitronenabrieb einrühren. Evtl. noch etwas schwarzen Pfeffer aus der Mühle zugeben. Sofort servieren.

Das Risotto sollte jetzt eine cremige Konsistenz, die einzelnen Körner aber noch etwas Biss haben.
Neu
Du hast das Rezept zubereitet?

Lade jetzt dein Rezeptfoto hoch!

Foto hochladen