Zutaten

500 g Hackfleisch, gemischtes
Brötchen, altbacken, eingeweicht
Eiweiß
Zwiebel(n), fein gehackte
Salzhering(e), fein gewürfelt
  Salz und Pfeffer
50 g Butter
50 g Mehl
3/4 Liter Brühe oder Wasser
100 g Kapern
1 EL Zitronensaft
Eigelb
2 EL Wasser zum Verquirlen
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus dem Fleisch, dem eingeweichten und gut ausgedrücktem Brötchen, der feingehackten (und bei Bedarf angedünsteten) Zwiebel und dem fein geschnittenen Salzhering einen geschmeidigen Fleischteig herstellen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Klöße daraus formen.

Für die Soße die Butter zerlassen. Das Mehl unter Rühren solange darin erhitzen, bis es goldgelb ist. Damit keine Klumpen entstehen, die Brühe bzw. das Wasser nach und nach hinzugeben und mit einem Schneebesen durchschlagen. Die Soße zum Kochen bringen.
Danach die Hitze verringern und die Klöße hineingeben. Nach ca. 5 Min. die Herdplatte ausschalten und nur noch mit Restwärme ziehen lassen.

Eigelb mit dem Wasser verquirlen. Dann die Soße mit Kapern und Zitronensaft abschmecken und zum Schluss mit dem verquirlten Eigelb abziehen.

Heiß servieren.