Zutaten

Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 Dose Tomate(n), geschälte (480g Abtropfgewicht)
50 g Speck, durchwachsener
1 EL Öl
500 g Schweinenacken
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
 etwas Bohnenkraut, getrocknet
 etwas Majoran, getrocknet
6 EL Wein, rot
100 g Cabanossi, (Knoblauchwurst)
1 Bund Lauchzwiebel(n) (ca. 120g)
2 Dose/n Bohnen, weiße (zusammen ca. 750g Abtropfgewicht)
1 Bund Thymian
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln und Knoblauchzehen abziehen und würfeln. Tomaten abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Tomaten grob hacken. 100ml Tomatensaft abmessen.
Speck in Streifen schneiden. Im Öl knusprig auslassen. Herausnehmen und beiseite stellen.
Fleisch in kleine Würfel schneiden. Im ausgelassenen Fett kräftig anbraten. Würzen und herausnehmen.
Zwiebel- und Knoblauchwürfel im Fett glasig dünsten. Majoran und Bohnenkraut zufügen, 5 Minuten dünsten. Tomaten, Tomatensaft und Wein unterrühren. 30 Minuten schmoren.
Cabanossi in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Abgetropfte Bohnen, Wurst, Lauchzwiebeln und Fleisch zum Eintopf geben und 10 Minuten schmoren. Gehackten Thymian unterrühren. Abschmecken und eventuell mit Speck anrichten.

Auch interessant: