Zutaten

750 g Rumpsteak(s), am Stück (Entrcote)
Chicorée
800 g Kartoffel(n)
1 Pck. Kräuter der Provence, TK
6 TL Rosmarin, gehackt
100 g Zwiebel(n) oder Schalotten
Knoblauchzehe(n)
  Salz und Pfeffer
400 g Crème fraîche
3 EL Senf
4 EL Honig
  Paprikapulver
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine Marinade aus Creme fraiche, Kräutern der Provence, Senf und klein gehacktem Knoblauch, Salz, Pfeffer und Paprika mischen.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in die Marinade legen. Komplett bedecken. Am besten alles in eine feuerfeste Form. Ruhig 1-2 Stunden oder länger ruhen lassen, ab und zu die Marinade wieder über das Fleisch geben.
Ofen auf 180 Grad vorheizen und dann das Fleisch in der feuerfesten Form (ohne Deckel) ca. 90 Min. in den Ofen stellen. 2-3 mal die Marinade über das Fleisch geben.

Die Kartoffeln waschen und bürsten, in kleine Würfel schneiden (nicht schälen!) auf ein mit Alufolie oder Backpapier (klebt nicht) ausgelegtes und mit Olivenöl bestrichenes
Backblech legen, mit reichlich Rosmarin bestreuen und ca. 45 min. im Ofen garen lassen. Nach ca. 30 min. die Kartoffeln höher stellen, damit sie braun werden.

Den Chicoree, nur waschen und evtl. äußere Blätter entfernen (nicht den etwas bitteren Kern) auch in eine kleine Form legen, reichlich mit Honig bestreichen, ab und zu wieder drüber träufeln, damit der Chicoree auch außen saftig bleibt.

Nach 90m min. sollte alles fertig sein, Fleisch herausnehmen, etwas ruhen lassen, dann aufschneiden und mit den Kartoffeln und dem Chicoree servieren.

Dazu ein trockener Rotwein
Auch interessant: