Zutaten

250 g Lachsfilet(s) (TK)
300 g Blattspinat (TK)
Tomate(n)
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
80 g Parmesan, geriebener
100 ml RAMA Cremefine zum Kochen
2 EL Olivenöl
  Salz
  Pfeffer
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spinat und den Lachs auftauen lassen.

Zwischenzeitlich die Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden.

Tomaten in Scheiben schneiden. Die Hälfte der Tomaten in einer gefetteten Auflaufform (1 EL Öl) auf dem Boden verteilen und die Hälfte des Parmesans darüber streuen.

Zwiebeln und Knoblauch in 1 EL Öl anbraten, dann den Spinat zugeben und einige Minuten mitdünsten. Danach mit Rama Cremefine übergießen und noch ca. 2 Minuten weiter köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Spinatmasse über die Tomaten in der Auflaufform verteilen. Den aufgetauten Lachs darauf legen und mit den restlichen Tomaten bedecken.

Den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 20 Minuten garen. Nach 15 Minuten den restlichen Parmesan über den Auflauf verteilen.

Heiß servieren.