Zutaten

250 g Nudeln, Mie-Nudeln (Eier-Bandnudeln)
2 EL Öl (Erdnussöl)
1 Bund Lauchzwiebel(n)
250 g Champignons
Paprikaschote(n), rot
1 kleiner Chinakohl, ca. 150 g
  Pfeffer
1 TL Koriander, gemahlen
1 TL Sambal Oelek
3 EL Sojasauce
250 g Garnele(n), TK
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Mie-Nudeln nach Packungsanweisung garen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
Inzwischen das Öl im Wok oder in einer großen Pfanne erhitzen.
Lauchzwiebeln in Ringe und Champignons in Scheiben schneiden, Paprika würfeln.
Das Gemüse im Öl etwa 2-3 Minute andünsten, dabei ab und zu umrühren.
Inzwischen den Chinakohl in feine Streifen schneiden.
Anschließend zum übrigen Gemüse geben und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Umrühren mitdünsten, bis das Gemüse auch deutlich an Volumen verloren hat.
Mit Koriander, Sambal Oelek und Pfeffer würzen, mit der Sojasauce ablöschen.
Dann in einer Schüssel mit den gut abgetropften Nudeln vermengen.
Die Garnelen in etwas Öl anbraten und unter den Salat mischen.

Passt z.B. gut zu asiatisch mariniertem Fleisch.