Zutaten

200 g Tomatenmark
Zwiebel(n)
Möhre(n)
Kartoffel(n)
500 g Weißkohl
350 g Erdnussbutter
2 kg Hackfleisch
Knoblauchzehe(n)
Chilischote(n), rote
  Öl (Sonnenblumenöl)
  Maggi
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Möhren, Kartoffeln, Weißkohl und Zwiebeln putzen und in mundgerechte Bissen schneiden.

Hackfleisch in einer Pfanne mit Sonnenblumenöl anbraten, gepressten Knoblauch dazugeben und mit Salz würzen.

Das Tomatenmark in etwas Wasser einrühren und zu dem Gehackten geben, danach etwas kochen lassen.

Die geschnittenen Möhren, Kartoffeln, Weißkohl, Zwiebeln und die Chilis (entkernt und in kleine Würfel geschnitten) zugeben und mit Wasser auffüllen, bis alles eben bedeckt ist. Kochen, bis das Gemüse gar ist, aber noch knackig.

Die Erdnussbutter einrühren und auf mittlerer Hitze kurz köcheln lassen. Mit Pfeffer und Maggi abschmecken.

Das Ganze dann mit Reis servieren.