Zutaten

1 kg Rhabarber
150 g Haselnüsse, grob gehackte
  Für den Teig:
260 g Butter oder Margarine
225 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz
Eigelb
375 g Mehl
6 EL Milch
3/4 Pck. Backpulver
  Für den Baiserbelag:
Eiweiß
250 g Zucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ofen auf 200°C vorheizen. Ein Backblech mit Margarine einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.
Rhabarber putzen und in 1/2-1cm große Stücke schneiden. Butter, Zucker, Vanillinzucker, Salz und Eigelb schaumig rühren. Mehl, Milch und Backpulver dazugeben und zu einem Teig verarbeiten. Auf dem vorbereiteten Blech verteilen (Am besten geht es, wenn man kleine Portionen überall aufs Blech setzt und mit bemehlten Fingern plattdrückt, Teig klebt sehr!)
Eiweiß mit Zucker steif schlagen. Mit Nüssen und Rhabarber vermengen und auf den Teig streichen. Ein Rand braucht nicht gelassen zu werden.
Für ca. 35 Minuten backen.
Auch interessant: