Zutaten

Steak(s) (Schmetterlingssteaks) vom Schwein à 125 g, pariert
60 ml Sojasauce
1 EL Honig (Waldblütenhonig)
80 ml Zitronensaft, frisch gepresster
2 EL Sherry, trockener (fino)
1/4 TL Fünf-Gewürz-Pulver
Knoblauchzehe(n), zerdrückt
1 TL Ingwer, frisch geriebener
Grapefruit(s), unbehandelte (rosa), ungeschält, 1 cm dicke Scheiben
200 g chinesische Eiernudeln
1 EL Öl (Sesamöl)
2 TL Chilisauce
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 4 Tage 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Steaks in eine flache Schüssel legen.

Die Sojasauce mit Ingwer, Honig, Zitronensaft, Sherry, Fünf-Gewürz-Pulver und Knoblauch gut verrühren; dann die Mischung über die Steaks geben und das Fleisch gut abgedeckt im Kühlschrank 60-120 Minuten marinieren; dabei gelegentlich wenden.
Die Steaks gut abtropfen lassen, dabei die Marinade auffangen.

Steaks mit den Grapefruitscheiben unter dem Backofengrill 8-10 Minuten grillen; dabei gelegentlich wenden und mit der aufbewahrten Marinade bestreichen.
Die Grapefruitscheiben bereits nach einigen Minuten herausnehmen.

Die Eiernudeln in einen großen Topf mit kochendem Wasser geben und 2 Minuten kochen, abtropfen lassen.
Das Sesamöl in einem Wok erhitzen, Nudeln sowie Chilisauce zugeben und darin 1-2 Minuten unter Rühren braten.

Die Steaks, mit den Grapefruitscheiben belegt, zu den Chilinudeln servieren.