Zutaten

250 g Mehl
150 g Schweineschmalz
2 TL Zucker
Ei(er)
Eigelb
1 Prise(n) Salz
200 g Ricotta
Ei(er)
100 g Parmesan, geriebener
140 g Mozzarella
100 g Schinken, gekochter
  Pfeffer
  Salz
  Petersilie, gehackte
Eiweiß
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig das Mehl, das Schmalz, den Zucker, das Ei und das Eigelb mit etwas Salz zu einem glatten Teig verkneten. Diesen eine halbe Stunde rasten lassen.

In der Zwischenzeit für den Belag Ricotta mit den beiden Eiern vermischen. Parmesan dazugeben. Mozzarella und Schinken in kleine Würfel schneiden und unter die Käsemasse mischen. Diese kräftig pfeffern, nach Geschmack salzen und Petersilie beifügen.

Den Teig halbieren, ausrollen und eine gefettete Form damit auslegen. Den Rand etwas hochziehen. Den Belag darauf geben und mit dem restlichen ausgerollten Teig bedecken. Den Teigdeckel am Rand mit dem belegten Teig gut zusammendrücken. Mit dem Eiweiß bestreichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 45 Minuten backen.
Auch interessant: