Zutaten

400 g Kastanien
1 m.-großer Weißkohl
400 g Kartoffel(n)
400 g Speck
Bratwürste
250 ml Fleischbrühe
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kastanien einschneiden und etwa 10 Minuten kochen, dann schälen. Man kann auch vorgekochte, vakuumierte Maronen verwenden. Dann ca, 200 g nehmen.
Den Kohl in einzelne Blätter teilen und diese 5 Minuten in kochendes Salzwasser geben, dann gut abtropfen lassen. Lassen die Kohlblätter sich nicht leicht lösen, dann den ganzen Kohlkopf ins kochende Wasser geben, ein wenig kochen und dann einzelne Blätter ablösen.
Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden, den Speck würfeln und die Würste in dicke Scheiben schneiden.

Eine feuerfeste Form mit der Hälfte der Kohlblätter auslegen, dann die mit Kartoffeln, Speck und Wurstscheiben vermischten Kastanien darauf geben. Fleischbrühe dazugießen und mit den restlichen Kohlblättern abdecken. Die Form mit einem Deckel schließen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad eine Stunde schmoren.
Neu
Du hast das Rezept zubereitet?

Lade jetzt dein Rezeptfoto hoch!

Foto hochladen