Zutaten

1 Handvoll Brennnesseln, die Blätter
1 Handvoll Löwenzahn, die Blätter
1 Handvoll Sauerampfer, die Blätter
10 Blätter Salbei, frisch, nach Belieben
 mehr Kräuter, nach Belieben (Tymian, Majoran)
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch oder Bärlauch
100 g Butter
1 Tüte/n Suppe (Käsecremsuppe)
1 EL Hühnerbrühe (Instant)
2 EL Sahne oder Creme fraiche
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die kleingeschnittene Zwiebel in der zerlassenen Butter hellgelb andünsten. Dann die gepresste Knoblauchzehe und die grob zerkleinerten Kräuterblättchen hinzufügen und kurz mitdünsten.
Mit dem Mehl bestäuben oder wahlweise die Käsecremesuppe hinzufügen; dann noch einen EL Hühnerbrühe (Instant) dazu und mit Wasser aufgießen. Bitte variieren Sie die Wassermenge je nach gewünschter Konsistenz der Suppe.

Etwas köcheln lassen und mit dem Mixstab pürieren. Zum Verfeinern können Sie etwas Sahne oder Crème fraiche hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Mit ein paar gerösteten Brotcroutons ein schmackhafter Auftakt eines Menüs. Oder mit Baguette und danach einem kleinen Obstsalat, auch eine eigenständige Mahlzeit.