Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 g Penne oder andere Röhrennudeln
1/2 Glas Tomate(n), getrocknete
10  Oliven, schwarze, entkernte
20 g Walnüsse, grob gehackte
10 Blätter Basilikum, frische
50 g Parmesan, in dünne Scheiben gehobelt
1 große Knoblauchzehe(n)
  Pfeffer
  Salz
  Chili - Flocken
  Aceto balsamico
  Olivenöl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in Salzwasser mit etwas Olivenöl al dente kochen.

Währenddessen die getrockneten Tomaten dritteln und die Oliven halbieren. Walnüsse und den Basilikum grob hacken und den Parmesan hobeln. Die Knoblauchzehe schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Zutaten mit den Gewürzen in einer Schüssel vermischen. Die inzwischen gegarten Nudeln mit kaltem Wasser abschrecken und beifügen. Nun den Aceto Balsamico und das Olivenöl beimischen.

Dazu passt frische Ciabatta oder Baguette. Der Salat ist aber auch als Beilage beim Grillen eine gute Wahl.

Die Mengenangaben können ja nach Geschmack problemlos verändert werden.