Gemüse - Lasagne mit Brokkoli und Champignons

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

  Für die Füllung: (Gemüsefüllung)
1 Bund Lauchzwiebel(n)
500 g Champignons, braune
400 g Brokkoli
2 EL Öl
1/2 Liter Milch
125 g Schmelzkäse (Pilzschmelzkäse)
2 Pck. Saucenpulver für helle Sauce
1 TL Zitronensaft
Eigelb
  Salz und Pfeffer
  Für die Sauce: (Tomatensauce)
200 g Tomate(n), gestückelte
2 EL Öl
1 EL Pizzagewürz
  Salz und Pfeffer
  Fett für die Form
12  Lasagneplatte(n)
200 g Käse, gerieben
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Lauchzwiebeln und Pilze putzen. Zwiebeln in Ringe und Pilze in Scheiben schneiden. Brokkoli putzen und in kleine Röschen teilen. 1 Min. in siedendem Salzwasser kochen. In ein Sieb geben, kalt abspülen und abtropfen lassen.

Tomatenstücke, 2 EL Öl und Pizzagewürz in einer Schüssel verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2 EL Öl in einen Topf geben und die Pilze darin so lange andünsten, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Lauchzwiebeln zugeben und 1 Min. mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Milch, Schmelzkäse und Saucenpulver zugeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Eine Auflaufform ausfetten.

In einem Becher Eigelb und 2 EL der Gemüsefüllung verrühren und das Ganze zusammen mit dem Brokkoli unter die restliche Füllung geben. Die Hälfte der Tomatensoße in die Form füllen, darauf eine Schicht Nudelplatten auslegen und mit einem Drittel der Gemüsefüllung bedecken. Vorgang 2 x wiederholen, mit Nudelblättern abdecken. Die restliche Tomatensoße darauf verteilen und dick mit Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 150°C Umluft auf mittlerer Schiene ca. 30 Min. backen.

Kommentare anderer Nutzer


etbei

05.10.2006 19:02 Uhr

War meine 1. Gemüselasagne und sie war wirklich perfekt!

Hab jedoch nur Dosenchampignons genommen und den Zitronensaft weggelassen. Die Gemüsefüllung war auch ohne schon super.

betti72

05.03.2008 09:06 Uhr

Habe gestern diesen Auflauf probiert und muss sagen, er war sehr sehr lecker.

Selbst mein Mann meinte, den kann man mal wieder machen, obwohl er Aufläufe nicht so mag.

Ich habe Mischpilze und Tomaten stückig auch aus der Dose genommen.

Danke fürs Rezept. Statt Zitrone habe ich Limettensaft genommen.

Fainne87

15.11.2010 12:44 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Die Tomaten gabs bei mir aus der Dose, alles weitere frisch. Der Brokkoli war zwar genießbar, aber leider noch ziemlich bissfest, werd ich das nächste Mal etwas länger kochen lassen. Was mich ein wenig gestört hat, ist das man die Pizzagewürzmischung etwas arg herausgeschmeckt hat, vielleicht werd ich beim nächsten Mal etwas weniger verwenden oder aber mich schlau machen und andere Gewürze verwenden. Helle Sauce hatte ich leider nicht da, stattdessen kam Rahm-Sauce rein. Danke für das leckere Rezept, werd ich sicherlich noch mal machen.

Fainne87

23.05.2011 16:25 Uhr

Ich habe die Lasagne mittlerweile auch mit heller Sauce probiert, hat aber mit Rahm-Sauce noch besser geschmeckt!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de