Zutaten

1 1/2 kg Spargel, grüner
70 g Butter
4 Scheibe/n Käse, Fontina
16 Scheibe/n Schinken, luftgetrockneter (Parma oder San Daniele)
75 g Parmesan, frisch gerieben
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die unteren Drittel der Spargelstangen schälen und die Stangen auf gleiche Länge schneiden.
Spargel waschen und portionsweise mit Küchengarn zusammenbinden.
In einem schmalen hohen Kochtopf 3 Liter Wasser zum Kochen bringen.
Den Spargel aufrecht in kochendes Salzwasser geben (Spitzen dürfen nicht mit Wasser bedeckt sein) und den Spargel zugedeckt in 10 – 15 Minuten knapp gar kochen.

Backofen auf 200 °C vorheizen.

Eine feuerfeste Form mit der Hälfte der Butter fetten.
Spargel aus dem Sud nehmen, mit Eiswasser abschrecken, damit die grüne Farbe erhalten bleibt.
Auf einem Küchentuch abtropfen lassen; das Küchengarn entfernen.
Käsescheiben in Würfel schneiden.
Den Spargel in 8 Portionen teilen und jede mit 2 Scheiben Schinken umwickeln.
Spargelbündel schichtweise mit den Käsewürfeln in die Form geben.
Butterflöckchen darauf verteilen.

Den Spargel mit Alufolie bedecken und etwa 8 Minuten im Backofen überbacken.
Alufolie entfernen, das Gericht mit Parmesan betreuen und weitere 7 Minuten backen.
Spargel mit weißem Pfeffer aus der Mühle würzen und heiß servieren.
Auch interessant: