Makkaroni mit Rinderfilet und Tomaten

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Nudeln (Makkaroni)
400 g Rinderfilet(s)
2 EL Olivenöl
1 Dose/n Tomate(n), geschälte
1 EL Tomatenmark
150 g Oliven
1 kl. Glas Kapern
Knoblauchzehe(n)
2 EL Marsala
1 Bund Thymian
1 Bund Basilikum
  Salz
  Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Rinderfilet in Stücke schneiden. Tomaten abtropfen lassen. Knoblauchzehen pellen und hacken. Thymian von den Stielen streifen und Basilikum in Streifen schneiden.
Makkaroni in Salzwasser bissfest kochen.
Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Rinderfilet dazugeben und kurz anbraten. 1 EL Tomatenmark darunter geben und mit Marsala ablöschen. Zur Seite stellen.
Tomaten und Knoblauch erwärmen, Oliven und abgetropfte Kapern dazugeben und köcheln lassen. Mit Pfeffer, Salz und Thymian würzen.
Makkaroni in einem Sieb abtropfen lassen. Rinderfilet und Spaghetti unter die Tomatensauce heben, mischen und nochmals erwärmen.
Auf Teller verteilen. Basilikum darüber streuen und servieren.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de