Frittierte türkische Teigröllchen

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Spinat
1 EL Olivenöl
Knoblauchzehe(n), zerdrückte
200 g Schalotte(n), fein gehackt
75 g Feta-Käse, zerbröckelt
Ei(er), leicht verquirlt
2 EL Petersilie, frische glatte , gehackt
1/4 TL Zitrone(n), unbehandelte , fein geriebene Schale davon
1/4 TL Paprikapulver
1 Prise Muskat
8 Blätter Teig, Filoteig
125 g Butter, zerlassene
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
  Öl, Sonnenblumenöl zum Frittieren
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spinat waschen, in eine großen Topf geben und zugedeckt bei schwacher Hitze kurz garen, bis die Blätter zusammenfallen.
In einen Durchschlag geben, abkühlen lassen und mit den Händen die Flüssigkeit gut ausdrücken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Schalotte zugeben und 2 Minuten weich braten.
Mit Feta, Ei, Petersilie, Spinat und Zitronenschale in eine Schüssel geben, mit Paprikapulver, Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen und alles gut mischen.

Ein Teigblatt abnehmen und den restlichen Teig mit einem feuchten Küchentuch bedecken, damit er nicht austrocknet.
Das Teigblatt mit Butter bestreichen, dann der Länge nach zusammenfalten; das Stück sollte
schätzungsweise etwa 32 x 12 cm groß sein, quer halbieren.
Mit Butter bestreichen und je etwa 1 gehäuften EL der Füllung entlang einer Schmalseite so verteilen, dass an jeder Längsseite ein 1 cm breiter Rand frei bleibt.
Diesen über die Füllung schlagen und auch die restliche Längsseite jeweils 1 cm einschlagen.
Teig mit Butter bestreichen und fest aufrollen.
Die Röllchen mit Butter bestreichen und fest andrücken.
Diesen Vorgang wiederholen, bis alle Röllchen fertig sind; mit einem feuchten Küchentuch bedecken.

Öl in einer tiefen Pfanne auf 180° C erhitzen; diese Temperatur ist erreicht, wenn ein Brotwürfel in 15 Sekunden braun wird.
Die Röllchen in kleinen Portionen goldgelb frittieren; nach Bedarf Öl zugeben.
Heiß oder lauwarm servieren.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de