Zutaten

Zwiebel(n)
1 kg Hackfleisch, gemischt
3 EL Tomatenmark
250 g Quark
  Salz
  Pfeffer
  Paprikapulver, edelsüß
1 Pck. Bacon
Ei(er)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Römertopf gut wässern und mit der Hälfte des Bacon auslegen.
Zwiebeln würfeln, mit Hackfleisch, Eiern, Tomatenmark und Speisequark gut vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Die Hackfleischmasse in den ausgelegten Römertopf geben und mit dem übrigen Bacon belegen. In den kalten Backofen stellen und bei 200 - 225° ca. 90 Minuten garen. Nach ca. 80 Minuten den Deckel vom Römertopf abnehmen.

Dazu passt prima Kartoffelpüree oder Salzkartoffeln und irgendein Gemüse mit "Soße". z.B. Kohlrabi, Blumenkohl o.ä.
Man kann auch den entstandenen Sud mit Speisestärke/Wasser binden und als Soße dazu reichen. Das ist mir persönlich aber zu fettig und daher nehme ich die Variante mit dem Gemüse in Soße.
Auch interessant: