•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

40 g Pinienkerne
Peperoni, rot
1/2 Bund Frühlingszwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
300 g Hühnerbrüste
2 EL Öl
1 EL Tomatenmark
1 EL Erdnusscreme mit Stückchen
125 ml Geflügelfond
  Salz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Die Chilischote der Länge nach aufschlitzen, Kerne herauskratzen und in dünne Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und die weißen und hellgrünen Teile in 1 cm dicke Ringe schneiden. Hühnerbrust in ca. 2 cm große Streifen schneiden.

Das Öl in einer Pfanne oder dem Wok erhitzen, Frühlingszwiebeln dazugeben und den Knoblauch darüberpressen. Hühnerbrust und Chilistreifen dazugeben und 4-5 Minuten braten.

Tomatenmark, Erdnusscreme und Geflügelfond in einem Rührbecher mixen. Die Mischung zum Hühnerfleisch geben und aufkochen lassen. Die Pinienkerne dazugeben und mit Salz abschmecken.

Dazu passt sehr gut Reis.