Zutaten

250 g Hackfleisch vom Rind
Porreestange(n) ( geputzt, in Ringe geschnitten )
Fleischtomate(n) ( gehäutet, gewürfelt )
Zwiebel(n), ( gehackt )
Knoblauchzehe(n), ( zerdrückt )
1 EL Liebstöckel, ( gehackt )
125 ml Wein, weiß ( trocken )
1 TL Senf, ( süß )
200 g Blattspinat, ( Tiefkühlprodukt )
400 g Gnocchi mit Basilikum-Pesto gefüllt
100 g Parmesan, ( gerieben )
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst wird der Blattspinat zubereitet:
Zwiebel, Knoblauch und unaufgetauten Spinat in einem Topf gardünsten. Entstandene Flüssigkeit abgießen.

Öl in einer Pfanne erhitzen, das Hackfleisch darin nicht zu dunkel anbraten.
Porree, Fleischtomate und Liebstöckel zufügen, etwa 5 min. dünsten. Blattspinat dazugeben.
Den Weißwein zugießen, Senf einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Bei geschlossenem Deckel und geringer Hitze etwa 20 min. köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Gnocchis nach Packungsanleitung kochen.

Die fertigen Gnocchis werden in einer geräumigen flachen Auflaufform mit der Hack-Gemüse-Mischung vermengt.
Abschließend den geriebenen Parmesan drüber streuen.

Das Ganze kommt nun für etwa 10 min. in den auf 175° vorgeheizten Backofen.

Die angebene Menge reicht als Hauptspeise für 3 Personen.
Als warme Vorspeise könnt Ihr damit 6-8 Personen verwöhnen.
Auch interessant: