Schmausimausi´s Lieblings - Gnocchis

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 g Hackfleisch vom Rind
Porreestange(n) ( geputzt, in Ringe geschnitten )
Fleischtomate(n) ( gehäutet, gewürfelt )
Zwiebel(n), ( gehackt )
Knoblauchzehe(n), ( zerdrückt )
1 EL Liebstöckel, ( gehackt )
125 ml Wein, weiß ( trocken )
1 TL Senf, ( süß )
200 g Blattspinat, ( Tiefkühlprodukt )
400 g Gnocchi mit Basilikum-Pesto gefüllt
100 g Parmesan, ( gerieben )
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst wird der Blattspinat zubereitet:
Zwiebel, Knoblauch und unaufgetauten Spinat in einem Topf gardünsten. Entstandene Flüssigkeit abgießen.

Öl in einer Pfanne erhitzen, das Hackfleisch darin nicht zu dunkel anbraten.
Porree, Fleischtomate und Liebstöckel zufügen, etwa 5 min. dünsten. Blattspinat dazugeben.
Den Weißwein zugießen, Senf einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Bei geschlossenem Deckel und geringer Hitze etwa 20 min. köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Gnocchis nach Packungsanleitung kochen.

Die fertigen Gnocchis werden in einer geräumigen flachen Auflaufform mit der Hack-Gemüse-Mischung vermengt.
Abschließend den geriebenen Parmesan drüber streuen.

Das Ganze kommt nun für etwa 10 min. in den auf 175° vorgeheizten Backofen.

Die angebene Menge reicht als Hauptspeise für 3 Personen.
Als warme Vorspeise könnt Ihr damit 6-8 Personen verwöhnen.

Kommentare anderer Nutzer


TatiBerlin

04.04.2007 15:24 Uhr

Schon mehrmals gemacht und immer wieder super!
Kommentar hilfreich?

Leckermäulchen75

14.04.2012 14:17 Uhr

Super leckeres Gericht! Mal was anderes! Ich hab's schon mehrmals gemacht und es ist immer wieder lecker!
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de