Zutaten

2 kg Kartoffel(n)
Zwiebel(n)
500 g Gemüse nach Wahl, z.B.Pilze, Rosenkohl, Broccoli
300 g Käse, Comte
100 g Butter
100 g Mehl
1/2 Liter Gemüsebrühe
1 Liter Milch
  Brühe (Pulver)
  Salz und Pfeffer
  Zucker
  Balsamico
  Muskat
  Worcestersauce
  Kräuter nach Wahl, evtl. Majoran
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Am besten die Kartoffeln schon am Vortag kochen und pellen.
Am nächsten Tag eine Auflaufform einfetten. Kartoffeln in gefällige Stücke schneiden und in die Form geben.

Gemüse nach Wahl blanchieren, die Gemüsebrühe aufheben. Die Zwiebeln in Streifen schneiden und in einer Pfanne in etwas Fett schön braten, bis sie Farbe bekommen. Eine Prise Zucker einstreuen,mit einigen Spritzern dunklem Balsamico ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Gemüse und die Zwiebeln zu den Kartoffeln geben.

Nun wird eine Bechamelsauce gekocht. Dazu müssen ca.100 g Butter in einem Topf geschmolzen werden, dann kommt ca. 100g Mehl unter ständigem Rühren dazu. Sobald sich beides miteinander verbunden hat, wird unter Rühren mit soviel Gemüsewasser und Milch aufgegossen, dass eine sämige Sauce entsteht. Ca. 1TL gekörnte Brühe einstreuen, mit Salz und Pfeffer, Muskat und Worcestersauce würzen. Die Sauce ca.15 min. leicht köcheln lassen, damit der Mehlgeschmack verschwindet. Den Käse reiben. Ca. die Hälfte davon in die Sauce geben und schmelzen. Zum Schluss Kräuter nach Wahl einstreuen, evtl. Majoran, wer mag. Noch einmal abschmecken.

Die Sauce über den Auflauf geben, mit dem restl. Käse bedecken. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Umluft, 220 Grad Ober-Unterhitze ca. 40 min. backen.