Bunter Partysalat

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

400 g Fleischwurst in Stiften
4 große Gewürzgurke(n) in Stiften
Zwiebel(n), gewürfelt
2 große Äpfel in Streifen
Tomate(n), entkernt, in Streifen
Salatgurke(n) in dünnen Scheiben
Paprikaschote(n), rot, in Streifen
Paprikaschote(n), grün, in Streifen
400 g Käse (Edamer), in Streifen
  Für die Marinade:
150 g Miracel Whip
150 g Crème fraîche, mit Kräutern
2 EL Senf, mittelscharf
1 TL Meerrettich, scharf
  Salz
  Pfeffer, weißer
1 Prise(n) Zucker
1 Bund Schnittlauch in Röllchen
  Zum Verzieren:
Ei(er), hart gekocht, geachtelt
2 EL Petersilie, gehackt
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die entsprechend geschnittenen Zutaten in einer großen Schüssel mischen.

Die Zutaten für die Marinade mischen und über den Salat geben. Gut mischen und mindestens 1 Stunde, besser noch länger, durchziehen lassen. Mit Eierachteln und gehackter Petersilie garniert servieren.

Kommentare anderer Nutzer


bonnie210168

26.07.2003 23:51 Uhr

Musste diesen Salst schon öfter machen , meine Leute sind total begeistert davon . kann nur sagen super lecker
Kommentar hilfreich?

dbrandt

16.09.2003 09:21 Uhr

Ich habe die Äpfel weggelassen, da ich die nur im Obstsalat mag. Aber der Salat war super lecker!!!!

LG Denise
Kommentar hilfreich?

punschkugel

02.01.2004 13:33 Uhr

Auf den Punkt gebracht: ausgesprochen lecker und das mit einfachen Zutaten! Kam bei allen Essern super an!
PS: Schmeckt auch ohne das Dressing ganz toll!
Kommentar hilfreich?

tinevogel

02.01.2004 16:57 Uhr

Ich habe die Fleischwurst durch gekochten Schinken ersetzt.
Hat allen Gästen gut geschmeckt.
Kommentar hilfreich?

claudia.S1972

03.01.2004 11:47 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hab den Salat zu Sylvester gemacht und fand ihn am Anfang etwas fad. Nach ein paar Stunden war er dann etwas durchgezogen und dann hat er den Gästen geschmeckt.
Für meine Verhältnisse, sind die Angaben der Würzung zu wenig.
Nächstes mal werde ich mehr Salz und Merretich nehmen.
Und die Streifen halbieren, die waren nämlich etwas groß.

Empfehlenswert.

claudia
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


BunnyD

29.01.2013 15:04 Uhr

Sehr lecker den Salat hab ich auf meinem Geburtstag gemacht und alle waren begeistert
Kommentar hilfreich?

Feivel2

02.07.2013 14:42 Uhr

Hab gestern den Salat ausprobiert.
Die Äpfel habe ich weggelassen, weil ich die lieber im Obstsalat habe.
Die Zwiebel habe ich vergessen, worüber sich meine Kinder sehr gefreut haben.
Ich habe die gekochten Eier gewürfelt und sie unter den Salat gemischt. Zum Dressing habe ich noch einen guten Schuss Weißweinessig hinzugegeben, da es mir ohne etwas zu fad war.
Mein Mann und meine Kinder waren restlos begeistert und möchten den Salat definitiv wieder auf´n Tisch haben :-)
Beim nächsten Mal werde ich allerdings die Gurken entkernen, da sie das Dressing ziemlich verwässert haben.
Kommentar hilfreich?

schnuffel2705

11.01.2014 00:28 Uhr

habe den salat heute abend mit meiner tochter (5) zubereitet und konnte nun 3 std. später nicht widerstehen mal zu kosten. :-) eigentlich ist er für den geburtstag meines mannes morgen gedacht.
für mich ist er perfekt,mal sehen wie das ganze morgen ankommt.
ist schon mal gespeichert.
Kommentar hilfreich?

schnuffel2705

15.01.2014 21:49 Uhr

salat kam bei mutter und schwiegermutter super an. sie wollten das rezept haben.
die männer waren weniger begeistert. scheint wohl ein frauensalat zu sein.
egal,es gibt die volle punktzahl von uns frauen.

ach ja, meine 1 jährige tochter war auch sehr begeistert und schaufelte nur mit der hand in den mund.
meine 5 jährige mochte ihn nicht so.

steht auf jeden fall wieder auf dem buffet bei der nächsten familienfeier,auch wenn nur für uns frauen.
Kommentar hilfreich?

Mirivelden

31.12.2015 08:45 Uhr

top Rezept ,schmeckt super Lecker und sieht toll aus ....Daumen hoch
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de